The Diana Chronicles

Die italienische Übersetzung des Buches The Diana Chronicles von Tina Brown ist erschienen, bei der ich auch unterstützend für Sunflower-Traduzioni mitgewirkt habe. Das Buch ist in der deutschen Übersetzung Diana – Die Biographie einige Wochen vorher erschienen und wird bei Amazon als die Biografie bezeichnet, die die bisherige Diana-Literatur um Klassen schlägt.

Das Übersetzen eines Buches dieses Genres war recht neu für mich und unterscheidet sich auch ganz wesentlich von der Übersetzung der technischen Texte, die ich normalerweise bearbeite. Trotzdem war es letztlich eine interessante Erfahrung. Wenn Sie sich für das Leben und die Probleme von Diana interessieren und sich deshalb dieses Buch kaufen, werden sie höchstwahrscheinlich nicht enttäuscht werden.

Schon der deutsche Reformator Martin Luther, der die ganze Bibel ins Deutsche übersetzt hat, beschrieb in seiner Schrift – „Sendbrief vom Dolmetschen“ im Jahr 1530 – sein Konzept, Verständlichkeit für die Leser erreichen zu wollen. Wörtliche Übersetzungen wurden von ihm abgelehnt. Stattdessen schrieb er in der Sprache, die von den Leuten gesprochen wurde. Dieses Konzept gilt grundsätzlich auch heute noch.

Sprache ist fest in einer Kultur verwurzelt. Fakten oder Begrifflichkeiten, die für einen Engländer selbstverständlich sein können, werden unter Umständen von einem Italiener nicht oder falsch verstanden. Die reine Übertragung eines Textes in die Zielsprache wird nur in den wenigsten Fällen auch eine gelungene Übersetzung sein.

Stand: 23.10.2007